Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1166) Geschäftseinbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Dank der Aufmerksamkeit eines Zeugen gelang es der Polizei in der vergangenen Nacht (16.05.07), zwei Männer im Alter von 31 und 33 Jahren in der Nürnberger Innenstadt festzunehmen. Beide wollten in ein Geschäft einbrechen.

    Gegen 03:00 Uhr hörte der Zeuge einen lauten Schlag und bemerkte beim anschließenden Blick aus dem Fenster, dass zwei Personen versucht hatten, die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Frauengasse mit einem Pflasterstein einzuschlagen.

    Eintreffende Polizeibeamte nahmen das Duo noch am Tatort fest. Nach Angaben der Tatverdächtigen wollten sie aus dem Geschäft die Auslage, bestehend aus Softairwaffen, entwenden.

    Beide Beschuldigte standen erheblich unter Alkoholeinwirkung, weshalb sie ausgenüchtert werden mussten. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg leitete ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls ein.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: