Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1032) 13-jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Am Montag, 30.04.07, gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Seukendorf, Landkreis Fürth, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 13 Jahre altes Mädchen schwer verletzt wurde. Eine 34-jährige Frau aus Cadolzburg befuhr die Mühlgasse in Richtung B 8 (alt). An der Einmündung missachtete sie die Vorfahrt eines 36 Jahre alten Mannes, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Fürth unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß und beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert. Im Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde die im Fond sitzende 13-jährige Tochter eingeklemmt und schwer verletzt. Das Mädchen mußte von den Feuerwehren Cadolzburg und Seukendorf aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Sie wurde mit schweren Kopf- und Beckenverletzungen ins Klinikum Nürnberg-Süd eingeliefert. Die Unfallverursacherin und der 36 Jahre alte Mann wurden leicht verletzt und ins Klinkum Fürth verbracht. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 10 000 EURO.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: