Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (826) Trabi fand Liebhaber

    Erlangen (ots) - Kurzerhand aufgeladen und abtransportiert hatten zwei unbekannte Männer am Samstagmittag (31.03.2007) einen an der Schleifmühle abgestellten Pkw Trabant.

    Der Besitzer hatte seinen Trabi auf dem Gelände der Schleifmühle mit Planen verdeckt abgestellt. Es handelte sich um ein ehemaliges Armee-Fahrzeug der Nationalen Volksarmee, olivgrün, ohne Kennzeichen, im Wert von etwa 500 Euro. Die beiden unbekannten Männer fuhren mit einem siberfarbenen VW Passat mit offenem Anhänger vor, luden das Fahrzeug auf und entfernten sich unbekannt. Das Kennzeichen des Fahrzeuges konnte nicht abgelesen werden.

    Die Diebe wurden wie folgt beschrieben: 1.   ca. 180 cm groß, kurze Haare, mollig, gekleidet wie ein Automechaniker, grau/braune dreckige Hose, weiter grauer Pullover. 2.   etwa 170 cm groß, schwarze, kurze Haare und war ebenfalls mollig. Er trug eine orangefarbene Weste mit Jeep-Motiv auf dem Rückenteil und einen blauen Pullover.

    Wer kann Hinweise zu den beiden Dieben bzw. dem jetzigen Standort des Trabi geben? Tel. (0911) 2112-3333.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: