Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (31) Graffitischmierereien aufgeklärt

    Weißenburg (ots) - Nach langwierigen Ermittlungen konnte jetzt ein 19-jähriger Weißenburger überführt werden, in den vergangenen Monaten an mindestens 9 Objekten Graffitischmierereien aufgesprüht zu haben.

    Bei einer Durchsuchung in der Wohnung des Tatverdächtigen in anderer Sache fiel den Ermittlungsbeamten der Polizei Weißenburg ein sog. "Blackbook" in die Hände. Bei der Nachschau wurden darin verschiedene Vorlagen für Graffiti-Tags aufgefunden. Ein Abgleich mit den in Weißenburg verübten Schmierereien ergab, dass der Tatverdächtige an mindestens 9 Objekten seine Tags hinterlassen hat. Dabei hat er einen Sachschaden von etwa 4000 Euro verursacht. Der Tatverdächtige hat nun neben der Anzeige auch Schadensersatzforderungen der Geschädigten zu erwarten.

    Ralph Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: