Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1877) B 13: Motorradfahrer tödlich verunglückt

    Uffenheim (ots) - Am Sonntagabend, 17.12.06, zog sich ein 23-jähriger Leichtkraftradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Gollhofen (Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) schwere Verletzungen zu. Wenige Stunden später verstarb der junge Mann in einer Würzburger Klinik.

    Der Motorradfahrer befuhr gegen 20.30 Uhr die Bundesstraße 13 von Uffenheim in Richtung Würzburg. In der Ortsdurchfahrt von Gollhofen verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, schlingerte über einen Gehweg und prallte schließlich frontal gegen eine Mauer. Der 23-Jährige wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo er trotz Helm mit schwersten Kopfverletzungen liegen blieb. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer, der den Unfall beobachtet hatte, verständigte die Rettungskräfte. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

    Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Motorradfahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: