Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.08.2006 – 09:51

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1163) Von Gabelstapler angefahren - schwer verletzt

    Nürnberg (ots)

Zu einem schweren Betriebsunfall kam es am 22.08.2006, gegen 16.35 Uhr, auf einem Speditionsgelände im Nürnberger Hafengebiet. Ein 50-jähriger Rangierbegleiter wurde von einem Stapler angefahren und schwer verletzt.

    Zur Unfallzeit sollte ein Bahnwaggon beladen werden. Hierbei befand sich der 50-Jährige in unmittelbarer Nähe des Staplers. Als dessen 32-jähriger Fahrer weiter fuhr, wurde der Rangierbegleiter von den Heckrädern angefahren und zu Sturz gebracht. Hierbei erlitt der Angefahrene an beiden Füßen mehrere Brüche. Vom Rettungsdienst wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung