Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1102) Falsche Polizisten ergaunern 7.000 Euro

    Fürth (ots) - Am Dienstagvormittag (08.08.06) waren zwei rumänische Touristen zu einem Autohändler in der Nürnberger Straße in Fürth unterwegs, als sie in der Hornschuchpromenade von zwei Unbekannten angesprochen wurden. Die beiden gaben sich als Polizisten aus, zeigten kurz zwei Ausweismäppchen vor, die mit einem Polizeistern bedruckt waren und ließen sich dann Pässe und mitgeführtes Bargeld ihrer Opfer zeigen. Die Geldscheine der beiden "kontrollierten" Männer im Alter von 51 und 31 Jahren steckten sie in Kuverts mit Sichtfenstern und gaben sie zunächst zurück.

    Die beiden falschen Polizisten entfernten sich kurz, um wenig später die beiden Autokäufer nochmals anzuhalten und sich die Geldumschläge aushändigen zu lassen. Während es den Unbekannten nun gelang, das Kuvert des Älteren auszutauschen, bemerkte der 31-Jährige den Schwindel, griff nach seinem Geld und fing an, nach der Polizei zu rufen. Die angeblichen Polizeibeamten ergriffen die Flucht, stiegen in einen dunklen BMW und entfernten sich vom Tatort. Während der Jüngere der beiden Touristen in Besitz seines Geldes blieb, büßte der Ältere durch den Kuvertaustausch 7.320 Euro ein. In dem zurückgegeben Kuvert befand sich lediglich ein 100-Euro-Schein, der die dahinter befindlichen Zeitungspapierstreifen kaschieren sollte. Im Nachhinein fiel den beiden Betrogenen auf, dass die angeblichen Polizisten dem Aussehen und Sprachgebrauch nach wohl aus dem südosteuropäischen Raum stammen.

    Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Vor weiterem Auftreten wird gewarnt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: