Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (787) WM-Bilanz 12.06.2006, vierter WM - Tag in Mittelfranken

    Nürnberg (ots) - Die Mannschaften aus dem Iran und Mexiko haben ihre Spielorthotels verlassen und sind in ihre Mannschaftsquartiere zurückgekehrt. Die Mannschaften aus England und Trinidad-Tobago werden am Mittwoch in Nürnberg erwartet.

    Zur Zeit halten sich nur wenige Gästefans in der Stadt auf, in der Mehrzahl handelt es sich dabei um "Supporter" der englischen Mannschaft

    An allen öffentlichen Veranstaltungsorten, den Public-Viewing-Bereichen hielt sich der Zustrom von Gästen in überschaubaren Grenzen. Lediglich der Kick and Groove Park am Hauptmarkt war bis auf den letzten Platz besetzt.

    Kurz nach dem Spiel der italienischen Mannschaft bildete sich ein Autokorso vom Plärrer bis zum Hauptbahnhof, der schadensfrei verlief. Kurzfristig blockierten etwa 200 Feiernde, die zu Fuß unterwegs waren, die Fahrbahnen am Plärrer in Richtung Hauptbahnhof. Wenige Minuten nach Mitternacht waren die Straßen der Nürnberger Innenstadt wieder störungsfrei zu befahren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: