Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (360) Tödliche Verkehrsunfälle

    Schwabach (ots) - Gestern Abend, 08.03.2006, ereigneten sich zwei tödliche Verkehrsunfälle, zunächst im Landkreis Roth, anschließend im Landkreis Weißenburg.

    Eine 40-jährige Gastwirtin aus Nürnberg befuhr mit ihrem Pkw Nissan gegen 17.45 Uhr von Abenberg kommend die Kreisstraße RH 4 in Richtung Neumühle. Nach Zeugenaussagen kam sie an einem Waldende in einer Rechtskurve zunächst in Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden VW Passat eines 59-jährigen Abenbergers zusammen. Beide Fahrer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die 40-jährige Gastwirtin erlag an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 59-jährige Abenberger wurde schwer verletzt ins Klinikum Roth eingeliefert. Der Beifahrer der 40-jährigen Gastwirtin, ihr 18-jähriger Sohn, erlitt leichte Verletzungen. Wegen Schneefalls war die Fahrbahn sehr glatt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.

    Der zweite tödliche Verkehrsunfall ereignete sich auf der Bundesstraße 2 bei Weißenburg gegen 19.30 Uhr. Auch hier stießen zwei Pkw im Begegnungsverkehr zusammen.

    Ein 66-Jähriger aus dem südlichen Landkreis war mit seinem Pkw Kia von Treuchtlingen kommend auf der B 2 in nördlicher Richtung unterwegs. Offensichtlich wollte er an der Anschlussstelle Weißenburg-Süd die B 2 verlassen. Beim Abbremsen geriet sein Fahrzeug auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, stellte sich quer und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw Ford, gesteuert von einem 31-jährigen Würzburger, zusammen.

    Der Aufprall an der Beifahrerseite des Kia war so stark, dass der 48-jährige Beifahrer noch an der Unfallstelle verstarb. Während der 31-jährige Ford-Fahrer leicht verletzt wurde, wurden Fahrer und ein weiterer Mitfahrer im unfallverursachenden Kia schwer verletzt.

    Die Feuerwehr Weißenburg war an der Unfallstelle eingesetzt. Auch hier entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach- Pressestelle
Tel: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: