Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (207) Videothekeneinbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - Sehr schnell konnten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West einen 22jährigen festnehmen, der am 09.02.2006 in eine Videothek in Nürnberg-St.Leonhard eingebrochen war.

    Gegen 02:45 Uhr ging bei einer Sicherheitsfirma eine Alarmmeldung für die Videothek ein. Als mehrere Streifen unmittelbar danach an der Örtlichkeit eintrafen, stellten sie fest, dass eine Scheibe des Geschäfts eingeschlagen worden war. Im Gebäude befand sich allerdings niemand mehr.

    Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung im Bereich des Tatortes wurde wenig später der 22jährige Tatverdächtigte festgenommen. Er hatte eine Schnittverletzung an der Hand und trug in mehreren Behältnissen mehrere Hundert DVDs bei sich.

    Der Beschuldigte, der sich zu den Tatvorwürfen nicht äußert, wird wegen schweren Diebstahls angezeigt. Seine Beute wurde an den Eigentümer der Videothek ausgehändigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: