Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1840) Zwei Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 21.12.2005 kam es in Nürnberg-Langwasser zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgänger schwer verletzt wurden.

    Gegen 22.15 Uhr überquerte das Ehepaar die Glogauer Straße auf Höhe der Imbuschstraße und wurde dabei von einem 27-jährigen Kraftfahrer erfasst, der mit seinem VW Golf die Glogauer Straße stadtauswärts befuhr. Durch den Aufprall wurden beide Fußgänger mehrere Meter durch die Luft geschleudert und schwer verletzt. Sie wurden in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: