Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1623) Handtaschendiebstahl aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Der Diebstahl einer Handtasche aus einem Nürnberger Innenstadtcafé vom Juli 2005 konnte jetzt nach umfangreichen Ermittlungen durch die Nürnberger Polizei aufgeklärt werden. Dringend der Tat verdächtig ist ein 41-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen.

    Anfang Juli 2005 wurde die leere Geldbörse einer 39-jährigen Frau aus Nürnberg im Stadtgebiet aufgefunden. Die Besitzerin gab an, dass ihr die Börse von einem flüchtigen Bekannten in der Nürnberger Innenstadt entwendet worden war. Auf Grund einer guten Personenbeschreibung erkannte ihn die Frau bei einer anschließenden Lichtbildvorlage eindeutig als Täter wieder. Der 41-Jährige, der wegen Diebstahls angezeigt wird, äußert sich nicht zu den Tatvorwürfen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: