Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1422) Überfall auf Norma-Filiale, Hinweise erbeten

    Fürth (ots) - Am Mittwoch (17.11.2004) gegen 17.55 Uhr, betrat ein junger Mann die Norma-Filiale in der Würzburger Straße in Fürth. Nach kurzer Zeit, er war der einzige Kunde im Verbrauchermarkt, legte er einige Waren auf das Kassenband und wartete bis die Kassiererin von ihm das Geld für den Einkauf verlangte. In diesem Moment zog der Räuber eine Pistole, bedrohte die Angestellte und ließ sich etwa 1.000 Euro aus der Kasse geben. Dann schob er die Verkäuferin in einen Nebenraum, schlug plötzlich auf sie ein und verletzte sie dabei erheblich im Gesicht. Danach flüchtete der Mann durch den Notausgang. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bisher erfolglos.

    Bei dem Täter handelte es sich um einen jungen Mann; etwa 20 bis 25 Jahre alt, 170 cm groß, kurze dunkle Haare, unrasiert, der aus dem osteuropäischen Raum stammt. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle hüftlange Windjacke und eine dunkle Hose.

    Hinweise nimmt die Einsatzzentrale der Fürther Polizei unter der Telefonnummer 0911/75905-250 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: