Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

18.08.2004 – 13:28

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1210) Halskette entrissen – Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots)

Am Samstag, 14.08.2004, gegen 14.00 Uhr, kam, es in Nürnberg, Fürther Straße, auf Höhe des RIO-Kinos, zwischen drei Rumänen zu einer Auseinandersetzung. Im Rahmen dieses Zwischenfalls versuchten zwei der Personen – es handelt sich dabei um eine 28-jährige Frau und einen 37-jährigen Mann – der dritten Person, einer 20-jährigen taubstummen Frau, eine Halskette und die Ohrringe abzunehmen. Die behinderte Frau wehrte sich dagegen und wurde daraufhin von dem Mann zu Boden geworfen. Anschließend entriss der Mann der Geschädigten die Goldkette. Außerdem durchsuchten die beiden die am Boden liegende Frau und entwendeten aus ihrer Geldbörse 20 Euro. Danach stiegen die beiden Täter in einen wartenden roten Pkw, in dem bereits ein anderer Mann saß, und fuhren davon.

    Wer kann Angaben zu diesem Vorfall machen?

    Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken