Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (667) 2 1/2jähriger auf Entdeckungstour

    Fürth (ots) - Unerwartet Besuch bekam am Sonntagmorgen (09.05.04), eine Familie im Eigenen Heim. Als sie nach dem Klingeln an ihrer Wohnungstüre öffneten, stand ein 2 ½-jähriger Bub mit Schlafanzug bekleidet vor ihnen. Da der Schlafsack, in dem er zusätzlich steckte, im Fußbereich vollkommen durchnässt war, war klar, dass sich der junge Mann während seiner Wanderung im Freien aufgehalten hatte. Bevor die Fürther Polizei weitere Maßnahmen einleiten musste, meldete sich der Vater des 2 ½-jährigen bereits bei der Wache in der Soldnerstraße. Er und seine Frau konnten ihren Sohn bei der Gastfamilie wieder in Empfang nehmen. Der 2 ½-jährige hatte, unbemerkt von seinen schlafenden Eltern, das Haus verlassen und sich auf Wanderschaft begeben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: