Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (399) Lastwagenfahrer bei Unfall auf der A 6 schwer verletzt

    Ansbach (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn bei Ansbach wurde am Morgen des 22.03.2004 ein Lastwagenfahrer schwer verletzt. Der 35-Jährige aus Ungarn hat möglicherweise das Abbremsen eines vorausfahrenden Sattelzuges aus Tschechien zu spät erkannt. Mit großer Wucht prallte der Fahrer mit seinem 7,5-Tonner auf den vorausfahrenden Transporter. Durch den Unfall gegen 09.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Lichtenau und Ansbach war die Fahrtrichtung Heilbronn eine knappe Stunde vollkommen blockiert. Es bildete sich zeitweilig ein langer Rückstau. Der Verunglückte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Mit dem Schrecken davon gekommen ist der Kraftfahrer (36) aus Tschechien. Auf insgesamt 25.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: