PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

08.11.2021 – 15:49

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1528) Schadensträchtiger Einbruch in Tankstelle - Zeugenaufruf

Zirndorf (ots)

Von Sonntag (07.11.2021) auf Montag (08.11.2021) entwendeten Einbrecher aus einer Tankstelle in Seukendorf (Lkr. Fürth) Tabakwaren. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 22:30 Uhr und 01:00 Uhr, schnitten Unbekannte die Seitenwand einer Tankstelle im Rötenweg auf. Durch die Öffnung drangen die Tatverdächtigen in den Innenraum ein.

Die Einbrecher erbeuteten Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. Es entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Fürth übernommen. Die Beamten bitten Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an das Hinweistelefon des Kriminaldauerdienstes zu wenden.

/Mirjam Werner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Zirndorf
Weitere Storys aus Zirndorf