Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

21.09.2020 – 12:32

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1322) Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

Fürth (ots)

Im Rahmen der Überwachung der Poser- und Tuningszene führte die Verkehrspolizeiinspektion Fürth am Donnerstagabend (17.09.2020) im Stadtteil Oberführberg Geschwindigkeitskontrollen durch. Zwei Autofahrer taten sich besonders hervor.

Ein Pkw passierte die Messstelle auf der Südwesttangente gegen 22:30 Uhr mit 193 km/h. Ein dahinter fahrendes Fahrzeug kam auf 156 km/h bei erlaubten 80 km/h. Dem Spitzenreiter droht nun ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister und ein Fahrverbot von "mindestens" drei Monaten. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken