Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

09.08.2020 – 12:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1102) Erneutes Treffen der Tuning-Szene - Fünf Fahrzeuge sichergestellt

Nürnberg (ots)

Am Samstagabend (08.08.2020) trafen sich erneut mehrere Hundert Angehörige der Tuning-Szene im Nürnberger Stadtgebiet. Fünf Fahrzeuge mussten wegen verkehrsgefährdeter Umbauten sichergestellt werden.

Über den gesamten Samstagabend hinweg versuchten Angehörige der Tuning-Szene sich an verschiedenen Orten im Großraum Nürnberg-Fürth zu treffen. Dies wurde von Kräften der Nürnberger Verkehrspolizei konsequent unterbunden. Gegen 23:00 Uhr stellten die Einsatzkräfte eine Vielzahl von Fahrzeugen auf einem Parkplatz in der Ingolstädter Straße fest.

Bei der anschließenden Kontrolle waren auf dem Parkplatz circa 120 Fahrzeuge und circa 500 Personen zugegen. Zudem achtete die Masse der Personen nicht auf die Einhaltung des Mindestabstands. Dementsprechend führte die Verkehrspolizei mehrere Lautsprecherdurchsagen durch und sperrte die Zufahrt zu dem Gelände.

Im Verlauf der durchgeführten Fahrzeugkontrollen wurden fünf Fahrzeuge festgestellt, die aufgrund der Umbauten eine Verkehrsgefährdung darstellten und sichergestellt wurden. Ein Pkw-Fahrer muss sich aufgrund Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten. Gegen eine weitere Person wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Der Mann warf aus einem fahrenden Auto eine Bierflasche auf die Fahrbahn.

Die Nürnberger Verkehrspolizei wird die Szene weiterhin im Auge behalten und konsequent gegen Ordnungsstörungen einschreiten. / Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken