Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

25.06.2020 – 16:16

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (849) Einbruch in Pizzeria geklärt - Täter flüchtig

Nürnberg (ots)

Bereits in der Nacht vom 17. auf 18.09.2019 brach ein zunächst Unbekannter im Nürnberger Stadtteil St. Johannis in eine Pizzeria ein. Der Mann wurde jetzt durch die Polizei identifiziert - ist aber unbekannten Aufenthalts.

Über den Hausgang eines angrenzenden Mehrfamilienhauses gelangte der zunächst unbekannte Einbrecher an eine Seitentüre der Pizzeria. An dieser schlug er die Scheibe ein - konnte aber trotzdem nicht ins Innere des Geschäfts gelangen. Über den Innenhof und eine weitere eingebrochene Türe kam der Täter doch noch an sein Ziel. Im Kassenbereich des Lieferdienstes entwendete er rund 1.000 Euro.

Aufgrund von Ermittlungen des zuständigen Fachkommissariats 24 des KFD 2 Nürnberg wurde schließlich ein Mann als Täter identifiziert. Seine Fingerspuren fanden sich auf einem Tatmittel.

Der Wohn- bzw. des Aufenthaltsort des mutmaßlichen Tatverdächtigen ist derzeit aber nicht bekannt.

Stefan Bauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken