Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

09.07.2003 – 11:14

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1008) Einbrüche aufgeklärt

    Fürth (ots)

Nach der Festnahme eines Einbrechers in Erlangen konnten während der nachfolgenden Ermittlungsarbeiten auch mehrere Einbrüche im Stadtgebiet Fürth aufgeklärt werden. Der festgenommene 19-Jährige ist unter anderem geständig, in der Zeit von Ende Mai bis Anfang Juni 2003 in die Soldnerschule, die Dr.-Gustav-Schickedanz-Schule, ins "Regnitz-Gärtla" und einen Frisörladen in der Hansastraße eingebrochen zu sein. Bei seinen Einbrüchen erbeutete der 19-Jährige etwa 650 Euro Bargeld, 15 CDs, zwei Flaschen Schnaps und richtete Sachschäden für 2.500 Euro an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken