Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

04.07.2003 – 12:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (978) Lieblingsfarbe Gelb

    Nürnberg (ots)

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd am 03.07.2003 gerufen. Der Besitzer einer Autowerkstatt in der Nürnberger Südstadt hatte beobachtet, wie eine junge Frau auf seinem Gelände einen dort zur Reparatur abgestellten dunkelblauen Ford KA mit gelber Farbe besprühte.

    Als die alarmierten Beamten eintrafen, stellte sich heraus, dass die junge Dame zu ihrem 18. Geburtstag von ihrer Mutter einen Pkw geschenkt bekommen hatte. Da ihr die Farbe nicht gefiel, legte sie selbst Hand an. Mit einer gelben Spraydose wollte sie das Fahrzeug in ihre Lieblingsfarbe umlackieren. Fachgerecht war dies allerdings nicht. Ob die junge Autobesitzerin nach dem Polizeieinsatz ihre Lackierarbeiten fortsetzte, ist hier nicht bekannt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung