Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut: Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise - Velbert - 1902081

Mettmann (ots) - Heute Morgen (13. Februar 2019) hat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann ein Geldinstitut am ...

02.07.2003 – 10:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (957) Mit Rauschgift hinterm Steuer

    Fürth (ots)

Am Wochenende (28./29.06.03) wurden bei Verkehrskontrollen in Fürth sechs Pkw-Fahrer angehalten, die vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatten. In drei Fällen konnte den Fahrzeugführern (zwei 18-Jährige, drei 22-Jährige und ein 42-Jähriger) Haschischkonsum nachgewiesen werden, in zwei Fällen führte der Drogentest zum Erkennen von Amphetamineinnahme. In einem Fall konnten bei dem Kraftfahrer sowohl Haschisch- als auch Amphetaminrückstände entdeckt werden. Die sechs Kraftfahrzeugführer mussten sich einer Blutentnahme unterziehen und wurden angezeigt. Ihre Fahrzeuge mussten sie stehen lassen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken