Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

25.04.2003 – 11:59

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (589) Menschliche Knochenreste gefunden

    Ansbach (ots)

Am Donnerstagnachmittag, 24.04.2003, hat ein Spaziergänger östlich von Lichtenau unweit von Immeldorf (Kreis Ansbach) am Uferbereich der Rezat Knochenteile aufgefunden, die nach Aussage eines Mediziners menschlicher Herkunft sind. Von Experten der Gerichtsmedizin wurde die Liegezeit der Knochen, darunter auch Kieferteile, auf 30 Jahre und mehr geschätzt. Die Umstände über den rätselhaften Knochenfund versucht die Kriminalpolizei aufzuhellen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken