Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

17.06.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (823) Sexuelle Nötigung an Frau - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Am Samstagabend (15.06.2019) kam es im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl zu einem Vorfall, bei dem eine Frau von einem unbekannten Mann sexuell genötigt worden sein soll. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Die spätere Geschädigte lernte den unbekannten Täter in einem Lokal kennen und ließ sich gegen 23:00 Uhr von ihm in die Kollwitzstraße fahren. Im Treppenhaus soll sie der Mann an die Wand gedrückt und dabei unsittlich berührt haben. Die Frau schaffte es jedoch den Mann von sich zu stoßen, woraufhin dieser flüchtete.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung ein. Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, wird gebeten, sich an den an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 zu wenden.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken