Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.05.2019 – 13:17

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (708) Einbruch in ein Fahrradgeschäft - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Roth (ots)

Zwischen Montagabend (20.05.2019) und Dienstagmorgen (21.05.2019) brachen Unbekannte in ein Fahrradgeschäft in Abenberg (Lkrs. Roth) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von 17:00 Uhr (Montag) bis 07:00 Uhr (Dienstag) verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zu dem Geschäft am Marktplatz. Die Unbekannten durchwühlten das Fachgeschäft und erbeuteten mehrere Rennräder im Wert von knapp 12.000 Euro. Zeitgleich hinterließen sie einen Sachschaden von gut 500 EUR. In Bechhofen (Lkrs. Roth) wurde am Dienstagabend (21.05.2019) ein Teil der Beute aufgefunden. Ein aufmerksamer Zeuge entdeckte das versteckte Diebesgut in einem Waldstück an der Neumühler Straße, auf Höhe der dortigen Sandgrube.

Das Fachkommissariat der zuständigen Kripo Schwabach sicherte die Spuren am Tat- und Auffindeort. Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen an den beiden Orten gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken