Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (350)Vorfahrtsverletzung mit Folgen

    Nürnberg (ots) - Am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr missachtete ein 42-jähriger Nürnberger in seinem Pkw an der Kreuzung Sigmundstraße / Ipsheimer Straße in Nürnberg aus Unachtsamkeit die Vorfahrt und prallte mit dem Fahrzeug eines 28-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstosses stieß das Fahrzeug des Unfallverursachers gegen eine ca. 8 Meter entfernte Mauer und durchbrach diese. Dahinter befindet sich die Außenbestuhlung eines Kioskes, wo gerade 5 Personen einen Imbiss zu sich nahmen. Alle Fünf wurden zum Glück nur leicht verletzt: sie zogen sich Schürfungen und Prellungen zu. Die beiden Pkw-Fahrer zogen sich ebenfalls Verletzungen zu. An dem Kiosk entstanden ein Sachschaden von mindesten 10.000 Euro. Der Schaden an den Unfallfahrzeugen beläuft sich auf jeweils ca. 10.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: