Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

22.02.2019 – 14:33

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (258) Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in der Ulmenstraße

Nürnberg (ots)

Heute Morgen (22.02.2019) beschädigte ein Sattelzug zwei geparkte Fahrzeuge in der Ulmenstraße. Nachdem sich der Lkw im Anschluss unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte, sucht die Verkehrspolizei nun nach Zeugen.

Der Sattelzug fuhr gegen 07:10 Uhr vom Dianaplatz kommend durch die Ulmenstraße. Während der Fahrt öffnete sich die rechte Tür des Aufliegers, schwenkte aus und beschädigte hierdurch zwei am Fahrbahnrand geparkte Pkw. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1500 Euro.

Da der Lkw zwar kurz anhielt, seine Fahrt jedoch anschließend trotz des Unfalls fortsetzte, ermittelt die Verkehrspolizei Nürnberg wegen Unfallflucht. Zeugen, denen ein Sattelzug mit geöffneter Anhängertür aufgefallen ist, können sich unter der Telefonnummer 0911 6583 - 1530 mit der Verkehrspolizei Nürnberg in Verbindung setzen.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken