Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

18.02.2019 – 09:22

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (235) Fürther Straße nach Verkehrsunfall komplett gesperrt

Nürnberg (ots)

Heute Morgen (18.02.2019) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Fürther Straße. Die Fürther Straße ist bis auf weiteres für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.

Gegen 08:40 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Fürther Straße auf Höhe der U-Bahn-Haltstelle Gostenhof. Ein Kind wurde von einem Pkw erfasst. Derzeit ist die Fürther Straße zwischen Will- und Roonstraße für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen bis auf unbestimmte Zeit gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird entsprechend abgeleitet.

Es wird gebeten den Bereich großräumig zu umfahren. Es wird nachberichtet. / Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken