Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-KR: Nachtrag zur Pressemitteilung 52 - Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos

Krefeld (ots) - Die Krefelder Strafverfolgungsbehörden fahnden mit Beschluss des Amtsgerichtes Krefeld nunmehr ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

21.12.2018 – 10:00

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1912) Frau sexuell belästigt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Am Donnerstagvormittag (20.12.2018) belästigte ein Unbekannter eine junge Frau im Nürnberger Stadtteil Bärenschanze. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die junge Frau ging gegen 10:30 Uhr von der Fürther Straße kommend den Abgang zur U-Bahn-Haltestelle Maximilianstraße hinab. Als sie das Verteilergeschoß erreichte, wurde sie unvermittelt von einem Unbekannten in unsittlicher Weise berührt. Als sie sich umdrehte, bemerkte sie einen unbekannten Mann, welcher davon rannte.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Circa 175 cm groß, dunkle Haare oder trug eine dunkle Mütze auf dem Kopf, war mit einer grauen Jacke mit feinen Karostreifen und einer weiten dunklen Jeanshose bekleidet.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken