Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

19.12.2018 – 14:29

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1900) Handtaschendiebstahl mit anschließender Bargeldabhebung - Polizei sucht Zeugen

Stein (ots)

Ein bislang Unbekannter entwendete gestern Abend (18.12.2018) in Stein (Lkrs. Fürth) die Handtasche einer jungen Frau und hob Bargeld von ihrem Konto ab. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der unbekannte Täter entwendete die Handtasche der 21-Jährigen gegen 18:30 Uhr in der Egerländer Straße. Als die junge Frau den Diebstahl bemerkte, war der Täter bereits an die PIN ihres Bankkontos gelangt und hatte Geld abgehoben. Es entstand ein geringer Entwendungsschaden.

Die Polizeiinspektion Stein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 967824-0 zu melden.

Alexandra Federl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken