Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (28) Tonnenschwere Schuhe

    Erlangen (ots) - Es ist kaum zu glauben, aber tatsächlich möglich, ein Auto mit alten Schuhen um 500 % zu überladen. Am 07.01.2003 kontrollierte die Verkehrspolizei Erlangen auf der A 3 zwischen Schlüsselfeld und Höchstadt einen 36-jährigen Aschaffenburger, der mit seinem Lieferwagen alte Schuhe in die Türkei transportieren wollte. Dabei hatte er sein Fahrzeug völlig überladen: Anstelle der zulässigen 600 kg Nutzlast hatte er 3.500 kg geladen. Die instabile Fuhre wurde abgestellt und die Weiterfahrt untersagt. Der Fahrer durfte erst nach reichlichem Abladen seine Fahrt fortsetzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: