Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

28.10.2018 – 10:23

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1600) Hoher Sachschaden nach Gebäudebrand in Engelthal

Hersbruck (ots)

Am 27.10.2018 brach in einem Anwesen in Engelthal (Landkreis Nürnberger Land) ein Brand aus. Verletzt wurde zwar niemand, es entstand aber hoher Sachschaden.

Kurz vor 13:00 Uhr bemerkte eine Passantin starke Rauchentwicklung aus dem scheunenartigen Anbau eines Gebäudes in der Hauptstraße. Als die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren und die Polizei eintrafen, brannte das Gebäude lichterloh. Auch der Dachstuhl eines angrenzenden Hauses stand in Flammen. Die Bewohner hatten sich inzwischen gerettet. Sie blieben unverletzt.

Die Ursache des Feuers ist derzeit noch unbekannt. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Im Weiteren wird die Kripo Schwabach die Erforschung der Brandursache übernehmen.

Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf ca. 500.000 Euro geschätzt.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken