Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

23.10.2018 – 12:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1579) Hochwertiger Pkw entwendet - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Schwabach (ots)

Am Sonntagabend (21.10.2018) entwendeten unbekannte Täter einen hochwertigen Pkw vom Firmengelände eines Autohauses. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 18:30 Uhr und 21:00 Uhr verschafften sich die bislang Unbekannten Zutritt zum Gelände des Autohauses in der Rother Straße. Von dort entwendeten sie einen schwarzen Audi RS4 Quattro (Kombi). An dem Auto war kein Kennzeichen angebracht.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach übernahm Spurensicherungsmaßnahmen vor Ort. Das Fachkommissariat für Eigentumskriminalität hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Alexandra Federl /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken