Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

26.09.2018 – 14:27

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1456) Auseinandersetzung in Zugabteil - Polizei sucht Zeugen

Treuchtlingen (ots)

Am Mittwochnachmittag (19.09.2018) ereignete sich eine Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Mann in einem Zugabteil am Treuchtlinger Bahnhof (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Die Ansbacher Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Am Mittwochnachmittag fuhren eine 56-jährige Frau und ein 52-jähriger Mann unabhängig voneinander mit einem Zug von Schwabach kommend in Richtung Treuchtlingen. Kurz vor dem Halt am Treuchtlinger Bahnhof, gegen 17:30 Uhr, gerieten die beiden verbal aneinander, wobei es auch zu beleidigenden Äußerungen gekommen sei.

Aus der verbalen Streitigkeit entwickelte sich im Zugabteil eine handfeste Rangelei, welche sich im weiteren Verlauf außerhalb des Abteils bis zum Bahnhofsareal verlagerte. Hierbei wurden beide Beteiligten leicht verletzt. Auslöser der Streitigkeit soll der Austausch unterschiedlicher politischer Meinungen gewesen sein.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Aufhellung des Sachverhalts aufgenommen und bittet Zeugen, welche Angaben zum Tathergang machen können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung