Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1412) Zwischenergebnisse der Verkehrssicherheitsaktion "Ablenkung im Straßenverkehr"

Mittelfranken (ots) - Alle Dienststellen des Polizeipräsidiums Mittelfranken führen seit heute früh, 20.09.18, 06:00 Uhr, zielgerichtete Kontrollen im Sinne der Verkehrssicherheitsaktion durch.

Bis heute Mittag, 12:00 Uhr, wurden bereits 550 Verkehrsteilnehmer kontrolliert und 131 mussten bisher beanstandet werden. Bei 61 Verkehrsteilnehmern waren es Handyverstöße und bei weiteren 70 Verkehrsteilnehmern wurden Verstöße nach anderen verkehrsrechtlichen Vorschriften geahndet, wie z.B. nicht angegurtet oder die zulässige Geschwindigkeit überschritten.

Die Kontrollen zur "Ablenkung im Straßenverkehr" werden noch bis 22:00 Uhr fortgeführt und das Gesamtergebnis wird nachberichtet.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: