Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

18.07.2018 – 12:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1067) Brand eines Waldstücks - Zeugenaufruf

Altdorf (ots)

Gestern Abend (17.07.2018) geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Waldstück in Schwarzenbruck (LkAltdorfrs. Nürnberger Land) in Brand. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 20:30 Uhr teilten Anwohner in der Nähe der Gustav-Adolf-Höhle (Felsenweg) ein Feuer im dortigen Waldgebiet mit. Die örtliche Freiwillige Feuerwehr war schnell am Brandort und konnte das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte Spuren. Das Fachkommissariat für Branddelikte der Kriminalpolizei Schwabach übernahm die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer auffällige Beobachtungen gemacht hat oder Personen gesehen hat, die sich in der Nähe des Brandortes aufgehalten haben, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 in Verbindung zu setzen.

Alexandra Federl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken