Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

18.07.2018 – 10:27

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1066) Schwerer Verkehrsunfall mit einem Kind - 9-jähriges Mädchen verstorben

Nürnberg (ots)

Wie mit Meldungen 1056 und 1062 bereits berichtet, ereignete sich am Montagnachmittag (16.07.2018) ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein Kind lebensgefährlich verletzt wurde. Das 9-jährige Mädchen erlag am Dienstag (17.07.2018) seinen schweren Verletzungen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte das Mädchen gegen 15:30 Uhr die Fürther Straße etwa auf Höhe der Hausnummer 112 (Justizgebäude). Zeitgleich befuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Mercedes die Fürther Straße in stadteinwärtige Richtung. Der Pkw erfasste das Kind frontal. Die 9-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde durch Notarzt und Rettungsdienst reanimiert und in ein Krankenhaus gefahren.

Am Dienstag (17.07.2018) starb das Mädchen in einem Krankenhaus an den Folgen des Verkehrsunfalles.

Wolfgang Prehl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken