Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

15.05.2018 – 20:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (727) Vollbrand einer Scheune in Folge eines Blitzeinschlages

Höchstadt a. d. Aisch (ots)

Am Dienstag, den 15.05.2018 gegen 17:00 Uhr schlug in Höchstadt a. d. Aisch, Ortsteil Weidendorf, im Rahmen eines Gewitters ein Blitz in eine Scheune ein. Der Dachstuhl fing sofort Feuer. Die anschließende Brandbekämpfung erfolgte durch die umliegenden Feuerwehren. Trotz des schnellen Eingreifens konnte nicht verhindert werden, dass der Dachstuhl und die in der Scheune befindlichen Arbeitsgeräte massiv beschädigt wurden. Zum Zeitpunkt des Blitzeinschlags befanden sich weder Menschen noch Tiere in der Scheune. Der gesamte Sachschaden wird bislang auf 70.000 Euro beziffert. Süßmann, PHKin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1520
Fax: 0911/2112-1525
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken