Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

13.04.2018 – 12:14

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (565) Täter brachen mit Leiter ein - Polizei bittet um Hinweise

Herzogenaurach (ots)

Bislang unbekannte Täter brachen am gestrigen Abend (12.04.2018) in eine Wohnung in Weisendorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Zeugenhinweise.

Die drei Täter gelangten mit einer Leiter auf den Balkon im ersten Stock des Gebäudes im Gewerbegebiet Ost. Dort öffneten sie gewaltsam die Balkontür und entwendeten anschließend Bargeld aus der Wohnung. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei Erlangen führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Die Ermittler des Fachkommissariats für Einbruchskriminalität bitten um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Gewerbegebiet Ost aufgefallen sind. In diesem Zusammenhang wären Wahrnehmungen zu Personen, die eine Leiter mitgeführt haben, von besonderer Bedeutung. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 hat die Polizei ein Hinweistelefon geschaltet.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung