Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1965) Schülerin von Pkw angefahren

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am 24.10.2002, kurz nach 07.00 Uhr, in Lehrberg, Landkreis Ansbach, trug ein 11-jähriges Mädchen erhebliche Verletzungen davon. Das Kind wurde in eine Klinik gebracht.

  Wie die polizeilichen Ermittlungen ergeben haben, rannte die Schülerin am südlichen Ortsausgang auf Höhe einer Tankstelle über die stark befahrene B 13. Von einer in Richtung Ansbach fahrenden Pkw-Lenkerin (21) wurde die 11-Jährige erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog sich das Kind erhebliche Verletzungen zu. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: