Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (97) Einbruch in Einfamilienhaus

Erlangen (ots) - Unbekannte brachen am Freitagabend (12.01.18) in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Verlauf des Freitagabends versuchten der oder die unbekannten Einbrecher zunächst die Hintertür zu dem Anwesen in der Burgbergstraße aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Anschließend warfen sie ein Fenster ein und verschafften sich so Zutritt ins Haus. Dort durchwühlten sie alle Räume und flüchteten anschließend unerkannt. An Tür und Fenster entstand Sachschaden von etwa 400 Euro. Ein Entwendungsschaden kann derzeit noch nicht festgestellt werden.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: