Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

10.01.2018 – 12:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (72) Einbrecher wurden vermutlich gestört

Schwabach (ots)

Am Dienstag (09.01.2018) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Abenberg (Lkrs. Roth) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über die Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Spalter Straße. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 900 Euro. Da die Unbekannten Diebesgut im Hausgang zurückließen, wird davon ausgegangen, dass sie während der Tatausführung gestört wurden.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken