Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1566) 79-jährige Beifahrerin nach Verkehrsunfall verstorben - Nachtrag zum Pressebericht vom 16.09.02 -

    Schwabach (ots) - Wie mit OTS 1561 berichtet, kam es am Montag, 16. September 2002, gegen 03.30 Uhr, auf der Bundesautobahn 9, in Höhe der Rastanlage Feucht/West, Landkreis Nürnberger Land, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Herne getötet und seine 79-jährige Beifahrerin schwerst verletzt wurde. Ein weiterer Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

  Der 55-Jährige aus Herne kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in die rechte Schutzplanke, schleuderte über alle 3 Fahrspuren in die Mittelschutzplanke und von dort zurück auf die Fahrbahn. Der Pkw blieb quer zur Fahrtrichtung, mit dem Heck zur Mittelschutzplanke, auf der linken Fahrspur stehen.

  Dieses Hindernis erkannte ein nachfolgender 55-jähriger Pkw-Fahrer aus den neuen Bundesländern zu spät und fuhr dem querstehenden Pkw in die rechte Seite.

  Bei dem Aufprall wurde der 55-Jährige aus Herne sofort getötet, seine 79-jährige Beifahrerin schwerst verletzt. Der 55-Jährige aus den neuen Bundesländern erlitt leichtere Verletzungen.

  Die 79-Jährige wurde in das Südklinikum eingeliefert. Dort verstarb sie in den frühen Morgenstunden.

  Die Autobahn war zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost und dem Autobahndreieck Feucht in Fahrtrichtung München bis gegen 07.00 Uhr gesperrt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: