Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

12.11.2017 – 11:59

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1866) Einbruch in Einfamilienhaus in Lichtenau

Heilsbronn (ots)

Bislang Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Freitag (10.11.2017) 17:00 Uhr und Samstag (11.11.2017) 17:00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Lichtenau (Landkreis Ansbach) eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, steht bislang noch nicht fest.

Eine Nachbarin (66) stellte fest, dass die Terrassentür des Anwesens im Rutzendorfer Weg eingeschlagen und im Innern alles durchwühlt worden war. Die Täter richteten einen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro an. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort.

Die Kripo Ansbach übernimmt die weiteren Ermittlungen. Hinweise nimmt der der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 entgegen. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung