Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1709) Wer fuhr bei Grünlicht?

Fürth (ots) - Die Verkehrspolizei Fürth sucht Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall machen können, der sich heute Morgen (13.10.2017) in Fürth ereignete. Insbesondere geht es hierbei um die Ampelschaltung.

Gegen 07:30 Uhr befuhr eine 60-jährige Kraftfahrerin mit ihrem Ford Fiesta die Südwesttangente und verließ sie an der Ausfahrt zur Schwabacher Straße. Dort bog sie links Richtung Fronmüllerstraße ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem Audi A 4, der die Schwabacher Straße Richtung Rothenburger Straße fuhr und von einer 44-Jährigen gesteuert wurde.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder der zur Unfallzeit herrschenden Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer 09 11 97 39 97 - 171 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: