Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

08.07.2002 – 14:15

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1182) Junge Rauschgifthändler festgenommen

        Nürnberg (ots)

Den richtigen Riecher hatten Beamte der
Polizeiinspektion Mitte, die am 07.07.2002, gegen 07.00 Uhr, im
Nürnberger Hauptbahnhof zwei 17 und 18 Jahre alte Männer aus dem
Bayerischen Wald kontrollierten. Die beiden befanden sich, von
Berlin kommend, auf dem Heimweg. In ihren Rucksäcken schmuggelten
sie insgesamt 280 Gramm Haschisch, das sie in Berlin gekauft hatten.
Das Rauschgift war zum Teil für den Eigenkonsum und zur Abgabe an
Freunde und Bekannte vorgesehen.

  Gegen die geständigen Rauschgifthändler wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Während der 18-jährige Schüler wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, musste der 17-jährige Azubi so lange warten, bis ihn seine Eltern abholten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung