Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.03.2017 – 11:01

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (498) Firmeneinbruch in Muhr am See

Gunzenhausen (ots)

In der vergangenen Nacht (22./23.03.17) brachen Unbekannte in eine Firma im Gewerbepark von Muhr am See (Lkrs. Weißenburg - Gunzenhausen ) ein und entwendeten unter anderem zwei Fahrzeuge. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Heute Morgen wurde von Firmenmitarbeitern bemerkt, dass zwischen 20:00 Uhr am Vorabend und 07:30 Uhr unbekannte Einbrecher ins Firmengebäude eingedrungen waren und neben zahlreichen Hochdruckreinigern zwei Transporter entwendet haben. Die Fahrzeuge, ein Mercedes Sprinter mit dem amtlichen Kennzeichen WUG-KC 30 und ein VW Transporter T5 mit dem amtlichen Kennzeichen WUG-K 3334, tragen beide die Aufschrift "Kärcher-Center-Seßler". Beide Transporter wurden vermutlich mit den aus dem Gebäude entwendeten Originalschlüsseln weggefahren und haben einen Wert von etwa 50.000 Euro. Der Entwendungsschaden aus dem Firmengebäude dürfte sich nach ersten Erkenntnissen im unteren fünfstelligen Bereich bewegen.

Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Verbleib der Fahrzeuge geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken