Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1038) Überfall auf Bäckereifiliale geklärt

        Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, überfiel ein unbekannter
jugendlicher Täter am Freitag, den 07.06.02, gegen 17.50 Uhr, die
Bäckereifiliale in Schwabach/Eichwasen, Wilh.-Dümmler-Straße. Ohne
Beute flüchtete er.

  Der Kripo Schwabach ist es nun gelungen, die Täter zu ermitteln. Es handelt es sich um drei 14 - 17-jährige Schwabacher, die bereits mit dem Gesetz in Konflikt geraten waren.    Wie zwischenzeitlich feststeht, wollte das Trio nach dem missglückten Überfall einen Supermarkt in Schwabach überfallen. Sie gaben ihr Vorhaben auf dem Weg dorthin aber auf.

  Der 17-jährige Täter sowie ein 14-jähriger, der bei der Tat "Schmiere" stand, konnten zwischenzeitlich festgenommen werden. Der 17-Jährige wurde in das Bezirkskrankenhaus, aus dem er geflüchtet war, eingeliefert. Der 14-Jährige kam in Jugendarrest. Der dritte Täter, der ebenfalls Schmiere stand, ist noch flüchtig.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: