Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

07.06.2002 – 10:39

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (997) Schmuck im Gemischtwarenladen gestohlen

        Nürnberg (ots)

Am 06.06.2002, gegen 11.45 Uhr, entwendete ein
unbekannter Täter aus einer Vitrine in einem Gemischtwarengeschäft
im Nürnberger Stadtteil Tafelhof insgesamt ca. 10 Goldketten und
ebenso viele Ohrringe im Gesamtwert von ca. 2.500 Euro. Der
Unbekannte täuschte gegenüber der 33-jährigen Geschäftsinhaberin
Kaufinteresse vor. Dabei gelang es ihm, die Frau abzulenken und den
Schmuck zu entwenden.

  Beschreibung des unbekannten Mannes: Ca. 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, dunkelblonde kurze Haare, spricht russisch, bekleidet mit kurzärmeligem, hellen Hemd, heller langer Stoffhose.

  Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer (0911) 211-2414.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung